Unser Arbeitswochenende vom 9. – 11. Juli 2021

Unser Arbeitswochenende vom 9. – 11. Juli 2021
  • Nach mehreren Anläufen waren diesmal nur die Mitglieder des Hüttenteams eingeladen.
  • Dies traf sich ganz gut, weil die Hütte mit uns außerdem noch eine Jugendgruppe beherbergte. Die Belegung der Küche und der Betten klappte problemlos.
  • Zwei neue Türen mit Glasscheiben sind eingebaut worden. Das Glas gewährt einen guten Blick nach innen und nach außen. Passend dazu gibt es natürlich neue Schlüssel. Bitte beachtet die Hinweise zur Verwendung der Schlüssel.
  • Nach einem Brand werden wir auch einen neuen Holzofen bekommen, der jetzige Ofen kann nicht benutzt werden. Ein anwesender Besucher hatte den Brand damals schnell löschen können.
  • Alle Betten haben immer nur noch Matratzenschoner. Handtücher und Küchentücher werden nicht ausgegeben. In allen Toiletten hängen Papierhandtücher. Desinfektionsspender stehen in der Hütte.
  • Nun zu den Arbeiten:
  • Ein Baum musste gefällt werden, er neigte sich von der Grenze ausgehend auf das Nachbargrundstück. Der Baumstamm wurde zerkleinert und dient als Brennholz für unseren Ofen. Norbert hat außerdem zwei Bänke daraus hergestellt, die oberhalb der Holzwand stehen. Vielen Dank an Ihn für die Bereitstellung der ganzen Gerätschaften.
  • Im Außenbereich ist das gesamte Gelände gemäht worden.
  • Die Hecke zum Nachbargrundstück ist auf der ganzen Länge geschnitten worden.
  • In der Küche wurden alle Schränke gereinigt.
  • Gerätschaften in der Hütte wurden kontrolliert und teilweise ergänzt.
  • Und wie immer, gab es ein leckeres Essen.

Sönke Simmoleit