KURSBERICHT: Passion Mehrseillängen-Klettern: Teilen – Ja, bitte! 

KURSBERICHT: Passion Mehrseillängen-Klettern: Teilen – Ja, bitte! 

Ein bebildertes Kurs-Resümee von TeamUnique (Ulli & Jenny)

Wenn es darum geht, kletternd einen Berg zu besteigen, dann braucht es mehr als die Grundkenntnisse des Outdoor-Sportkletterns. Ziel unseres Kurses Grundlagen des Mehrseillängen-Kletterns (MSL) ist es, in leichten MSL-Touren für die technischen und taktischen Anforderungen am Berg zu trainieren. Unter dieser Prämisse beschäftigen wir uns mit dem Anseilen, Seil- und Sicherungstechnik, einfachem Standplatzbau in plaisirmäßig (sehr gut mit bereits vorhandenen, vertrauenswürdigen Sicherungspunkten) abgesicherten MSL-Touren, Seilschaftsablauf und Abseilen. Dabei gehen wir jederzeit auf die spezifischen Fragen der Teilnehmenden ein und vermitteln ein möglichst praxisnahes „Bergerlebnis“ – denn eine Motivation des MSL-Kletterns sollte sicher sein: „Im Berg zu stehen.“ Denn das MSL-Klettern eröffnet uns neue spannende Möglichkeiten Bergwelten „auf anderen Wegen“ zu erkunden – unsere Passion, die wir gerne teilen.

Herzlichen Dank an unsere Teilnehmenden der Kurse März und April 2022 – wir freuen uns auf Eure Berg-Erlebnisse, und natürlich auch bereits auf die Teilnehmenden unseren kommenden Kurse und Touren!