Mitfahren im TeamD

MTB Gruppe TeamD

Das TeamD trifft sich jeden Mittwoch Abend um 19.00 Uhr im Grafenberger Wald für eine Ausfahrt. Aufgeteilt in 2 Gruppen mit unterschiedlichem Leistungsniveau stürzen wir uns auf die schönsten Strecken unseres Hausreviers und treffen uns danach auf ein gemeinsames Bier.

Möchtest Du auch mitfahren? Schreibe eine Mail an mitfahren.teamd@dav-duesseldorf.de und schreibe uns, wer Du bist und warum du gerne bei uns mitfahren möchtest. Wir geben dir dann kurzfristig eine Rückmeldung, wie es weitergeht und wann du zu einer kleinen Schnuppertour vorbeischauen kannst. Diese ist wichtig, um dich bezüglich deiner Kondition und Fahrtechnik, richtig einschätzen zu können. Zusätzlich erhältst du dann unseren Info-Flyer, der alle für dich wichtigen Punkte (Beleuchtung, Bike-Check, usw.) enthält.

Anbei findest du die VOR der Fahrt auszufüllende „Haftungsfreistellung“ und die „Trail-Rules der DIMB e.V.“ , an die wir uns halten.

Solltest du dann nach den ersten drei Ausfahrten regelmäßig mitfahren wollen, musst du Mitglied im DAV sein.

Bis bald im Wald – wir freuen uns auf dich!

Dein TeamD

Ansprechpartner:

Johannes Schares + Carsten Weiß

Neuigkeiten

TOURENBERICHT: Tennengebirge – wild und kulinarisch

Wie aus einer Hüttentour über das Tennengebirge ein kulinarischer Urlaub im Salzburgerland wurde von Sarah Laps Als wir uns am Dienstag, den 16.08. in der Früh Richtung Alpen aufmachten war das Tennengebirge unser Ziel. Das Tennengebirge liegt rund 40 km südlich von Salzburg und ist ein kompaktes Gebirgsmassiv in den Ostalpen. Wir, das sind unsere … Weiterlesen

TOURENBERICHT: DAV unterwegs … über den VulkaMaar Pfad

… im Oktober 2022 von Jeanette Der VulkaMaar Pfad Der 27 Kilometer lange VulkaMaar Pfad zwischen Manderscheid und Meerfeld wurde zum „Schönsten Wanderweg Deutschlands“ 2021 in der Kategorie Mehrtagestouren gewählt. Der zertifizierte Wanderweg bietet vulkanische Besonderheiten und typische Landschaftselemente wie Wald, Wiesen, Felsen. Wir besichtigten den Vulkanerlebnispark Mosenberg, wo sich eine atemberaubende Lava-Steilwand imposant in … Weiterlesen

10 Jahre Hüttenteam

Winni, unser Hüttenwart hatte schon bei seiner Bewerbung im Blick, dass er alleine das Amt nicht wuppen kann. Er suchte nach Mitstreitern und hat sie auch gefunden, Das Hüttenteam hat seitdem viel geleistet. Wir haben uns seitdem mehrfach getroffen und gemeinsam beraten, was denn zur Verschönerung und zu einem angenehmeren Aufenthalt in der Eifelhütte beitragen … Weiterlesen