Frühling im Ruhrgebiet

Frühling im Ruhrgebiet

Die heutige Tour von Essen Borbeck nach Oberhausen Centro überraschte nahezu alle Teilnehmer durch ihre ganz überwiegend „grüne“ Wegführung. Wer hätte das gedacht vom Ruhrgebiet?! Die Sonne strahlte mit den gut gelaunten Wanderern um die Wette, wir genossen die Route, die reiche Frühlingsblüte von Kirschen über Äpfel, Löwenzahn und Hartriegel, die Einkehr im Biergarten im Hexbachtal und auch den Zwischenstopp im Landschaftspark Haus Ripshorst. Die geplante Schlusseinkehr im Brauhaus Jacobi musste leider entfallen, das Haus war geschlossen. Dennoch fuhren wir sehr zufrieden mit uns und dem Tag nach Hause.
Gabi Cremerius

Fotos: Volker Götz