10 Jahre Hüttenteam

10 Jahre Hüttenteam

Winni, unser Hüttenwart hatte schon bei seiner Bewerbung im Blick, dass er alleine das Amt nicht wuppen kann. Er suchte nach Mitstreitern und hat sie auch gefunden,

Das Hüttenteam hat seitdem viel geleistet. Wir haben uns seitdem mehrfach getroffen und gemeinsam beraten, was denn zur Verschönerung und zu einem angenehmeren Aufenthalt in der Eifelhütte beitragen kann. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wird von allen Besuchern seitdem immer wieder begeistert angenommen.

Das was wir in diesen Zehn Jahren geleistet und verbessert haben, war auch Teil der Unterhaltung während des Aufenthaltes in unserer Hütte. Leider konnten nicht alle Mitglieder des Hüttenteams an diesem Wochenende dabei sein. Neben den Mitgliedern des Hüttenteams war auch der Vorstand eingeladen und auch anwesend. Das Wochenende wurde auch gleich genutzt, um mit dem Architekten über eine Nottreppe für das Dachgeschoss zu sprechen.

Diesmal ging es nicht darum Rasen zu mähen, oder die Küche und die Fenster zu putzen, und so weiter. Es ging einfach darum, dieses Jubiläum zu feiern und es sich auf der Eifelhütte einfach mal gut gehen zu lassen. Das leibliche Wohl hatte ich bisher immer organisiert, diesmal jedoch nicht. Ich konnte mich entspannt zurücklehnen und habe das von Siggi und Winni organisierte und zubereitete Essen zusammen mit den Anderen genossen. Schmatz, es gab von Allen übrigens nur Lob, Schmatz.

Samstag gab es eine von mir geführte und von Winni initiierte Wanderung. Über Blens das Odenbachtal hinauf, dann Richtung Brück. Vor dem Campingplatz ging es wieder über Abenden zurück zur Eifelhütte, drei Stunden mit zwei kleinen Trinkpausen. Der anschließend verputzte Kuchen war logischerweise von einigen Teilnehmerinnen selbst gebacken und ausgesprochen lecker. Stricken scheint übrigens wieder in Mode zu sein.

Am Sonntag ging es nach dem Frühstück und den üblichen Aufräumarbeiten für alle wieder zurück nach Düsseldorf.

Übrigens, die nächsten Termine für die beiden Arbeitswochenenden in 2023 stehen schon fest.

17. März – 19. März 2023
20. Oktober – 22. Oktober 2023

Text und Fotos
Sönke Simmoleit