Die Hermann-von-Barth-Hütte

Eine Alpenvereinshütte der Kategorie I

  • höchstgelegene Schutzhütte der Allgäuer Alpen 2131 m ü.NN im Wolfebnerkar
  • Talort: Elbigenalp im Tiroler Lechtal
  • bewirtschaftet von Anfang Juni bis Anfang Oktober
  • mit über 60 Schlafplätzen
  • Winter- und Gruppenraum
  • Rucksacktransport auf Wunsch mit der Materialseilbahn gegen geringe Gebühr
  • gemütliche Gaststube
  • Hüttenschlafsack nicht vergessen, kann auf der Hütte erworben werden
  • Tiroler Gastlichkeit
  • zentral gelegen am Haupthöhenweg der Hornbachkette zwischen Kemptner Hütte und Kaufbeurer Haus
  • lohnendes Ziel für Tagestouren von Elbigenalp
  • Gipfelziele und Kletterrouten in Hülle und Fülle in allen Schwierigkeitsgraden
  • Sonnenterrasse hoch über dem Lechtal mit Blick auf ein Gipfelpanorama mit 3000ern
  • Trockenraum für Feuchtgewordenes
  • Kinderfreundlich
  • naturbezogen und ökologisch orientiert
  • Verwendung von Solarenergie und Abwasserreinigung
  • zuverlässiges Trinkwasserangebot

Hochgefühle und Tagesziele:

  • Grosser Krottenkopf 2657 m, höchster Gipfel der Allgäuer Alpen, ca. 3-4 Std.
  • Marchspitze 2610 m, ca. 3-4 Std.
  • Ilfenspitze 2540 m, ca. 2,5 Std.
  • Plattenspitze 2493 m, ca. 2 Std.
  • Balschtespitze 2504 m, ca. 3 Std.
  • Kreutzkarspitze 2591 m, ca. 3 Std.
  • Rotwandspitze 2262 m, ca. 2,5 Std.
  • Kemptner Hütte über Krottenkopfscharte, ca. 4-5 Std.
  • und… und… und…

Ansprechpartner

Harald und Marion Wolf
Hermann-von-Barth Hütte
Unterbach 22a
6653 Bach/ Tirol
Österreich

E-Mail: info@hermann-von-barth.at
Telefon: +43 (0) 5634 6671
www.hermann-von-barth.at

Information: Von Mitte Juni bis Anfang Oktober Tel.: +43 (0) 5634 6671
Von Anfang Oktober bis Mitte Juni Tel.: +43 (0) 5634 6135

 

Neuigkeiten

Trail-Running Sonntag, 27. Januar 2019

Das Trail-Running im Grafenberger Wald startet ins neue Jahr 2019 Wir laufen wie gewohnt auf vielen Wegen und Pfaden auf und ab. Das Tempo liegt bei 7-8 min je Kilometer. Geplant ist diesmal nach ca. 10 -12  Kilometern (ca.1,5 Std) nah an unserem Ausgangspunkt zurückzukommen, um Neueinsteigern mit geringerer Ortskenntnis, den früheren Ausstieg zu erleichtern. Wer … Weiterlesen

Besichtigungs- und Kulturfahrt im Umkreis der Porta Westfalica

Historisch, kulturell und landschaftlich hat die Porta und deren Umkreis unendlich viel zu bieten. Mit dem PKW wollen wir vieles davon „erfahren“ !! Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta, die Rattenfänger in Hameln, das Junkerhaus in Lemgo, die Brauerei in Lübbecke, die Varusschlacht in Kalkriese, das Culinarium in Nieheim…     Wann: vom 22. bis 29 Juli … Weiterlesen

1. Crosslauf durch den Düsseldorfer Süden, 16. Dezember 2018

Nachdem bereits die ersten Trailläufe im Grafenberger Wald stattgefunden haben, geht es nun in den tiefsten Düsseldorfer Süden. Dort warten spektakuläre Pfade auf ihre Entdecker. Viele Höhenmeter werden dort zwar nicht zusammen kommen, dafür geht’s kreuz und quer durch den Wald, entlang von wilden Bächen bei einem Mix aus Straße, Waldboden und Sand. Der Suchtfaktor … Weiterlesen