Über die Bücherei

Die alpine Bücherei der Sektion Düsseldorf besitzt etwa 4.000 Bücher; Wanderführer, Kletterführer, Wanderbücher, Hüttenführer, Sachbücher und Bildbände. In kleiner Anzahl sind auch Bergromane und Erlebnisberichte namhafter Alpinisten vorrätig. Ebenfalls vorhanden sind die Karten des DAV für das Alpengebiet und für Italien. Für die Schweiz sind einige ausgewählte Karten im Bestand.

Die Bücher können von Mitgliedern der Sektion 4 Wochen lang kostenlos ausgeliehen werden, die Karten gegen einen kleinen Obulus.

 

Öffnungszeiten: Montag, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

 

Ansprechpartner

Matthias Ploch
Festnetz: 0211 – 36 779 345
E-Mail: buecherei@dav-duesseldorf.de

Buchbesprechung: Sepp Brandl „Wilder Kaiser“

Zahmer Kaiser – Kufstein – St. Johann – Kössen Rother Verlalg München 8. Erweiterte Auflage 2014 176 Seiten mit 107 Farbfotos, 56 Höhenprofilen, 56 Wanderkärtchen und 2 Übersichtskarten Wer jemals die gewaltige Felsarchitektur des Wilden Kaisers bewundert hat, weiß, warum diese kleine Gebirgsgruppe bei Wanderern und Bergsteigern so beliebt ist. Zwischen den atemberaubenden Wänden, Kanten … Weiterlesen

Buchbesprechung: Günter und Luise Auferbauer „Niedere Tauern Ost „

Mit Murauer Bergen und Turracher Höhe Rother Bergverlag 1. Auflage 2014 mit GPS-Tracks zum Download 152 Seiten mit 77 Farbfotos, 50 Höhenprofilen, 50 Wanderkärtchen, 2 Übersichtskarten Die hohe Welt der Niederen Tauern eröffnet Wanderern und Bergsteigern allerschönste Tourenmöglichkeiten. Rund 200 Gipfel um die 2.000-Meter-Marke gibt es allein im östlichen Teil dieses mächtigen, faszinierend strukturierten Gebirges … Weiterlesen

Buchbesprechung: Leichte Klettersteige in der Schweiz

Die schönsten Touren zwischen Konstanz und Genf 160 Seiten Bruckmann Verlag München – Die Schweizer Berge zum Anfassen die schönsten Klettersteige für Einsteiger – Ausgewählte Touren für den anspruchsvollen Bergsteiger – Detailkarte zu jeder Tour Ist der Karabiner richtig eingehängt, trifft der Fuß den richtigen Tritt? Klettersteiggehen ist anspruchsvoll und macht doch so viel Laune. … Weiterlesen

Buchbesprechung: Renate Florl“Albsteig“

HW 1 – Nordrandweg von Donauwörth bis Tuttlingen 27 Etappen 1.Auflage 2016 Rother Verlag München GPS-Daten zum Download 200 Seiten mit 145 Fotos, 27 Höhenprofilen, 27 Wanderkärtchen, 2 Übersichtskarten Auf in die „Region der 10 Tausender“! Über die höchsten Gipfel der Schwäbischen Alb zieht der Albsteig mit herrlichen Panoramablicken. Und es geht nicht nur hoch … Weiterlesen

Buchbesprechung: Mark Zahel „Bergsteigerdörfer“

Berge erleben, wo die Alpen noch ursprünglich sind. Tyrolia-Verlag Innsbruck 2017 Aktivurlaub in heimeligen Bergdörfern und intakter Landschaft als Alternative zum schrillen, profillosen Massentourismus! Immer mehr Menschen aller Altersgruppen suchen in ihrer aktiven Freizeit besonders nach Ruhe und Ursprünglichkeit, immer mehr Orte in den Alpen erkennen hinter vermeintlichen wirtschaftlichen Schwächen ihre eigentlichen Werte und sehen … Weiterlesen

Buchbesprechung: Peter Habeler/Karin Steinbach „Das Ziel ist der Gipfel“

Tyrolia Verlag Innsbruck  3 aktualisierte und erweiterte  Auflage 2017 Bilanz eines außergewöhnlichen Bergsteigerlebens Zum 75. Geburtstag ergänzt um einen weiteren Beitrag und ein aktuelles Interview  Peter Habeler wurde im Jahr 1978 weltbekannt, als ihm gemeinsam mit Reinhold Messner die erste Besteigung des Mount Everest ohne zusätzlichen Sauerstoff gelang. Weitere erfolgreichen Achttausenderexpeditionen, z.B. zum Nanga Parbat, … Weiterlesen