Über die Bücherei

Die alpine Bücherei der Sektion Düsseldorf besitzt etwa 4.000 Bücher; Wanderführer, Kletterführer, Wanderbücher, Hüttenführer, Sachbücher und Bildbände. In kleiner Anzahl sind auch Bergromane und Erlebnisberichte namhafter Alpinisten vorrätig. Ebenfalls vorhanden sind die Karten des DAV für das Alpengebiet und für Italien. Für die Schweiz sind einige ausgewählte Karten im Bestand.

Die Bücher können von Mitgliedern der Sektion 4 Wochen lang kostenlos ausgeliehen werden, die Karten gegen einen kleinen Obulus.

 

Öffnungszeiten: Montag, 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

 

Ansprechpartner

Matthias Ploch
Festnetz: 0211 – 36 779 345
E-Mail: buecherei@dav-duesseldorf.de

Buchbesprechung: Stephan Baur, Susanne Arnold „Annapurna Treks“

Annapurna-Runde – Base Camp – Nar Phu – Tilicho Alle Etappen 3. aktualisierte Auflage 2017 – GPS-Daten zum Download 304 Seiten mit 206 Farbabbildungen, 41 Höhenprofile, 35 Wanderkärtchen im Maßstab 1:100.000, zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:500.000 und 1:1.000.000 ISBN 978-3-7633-4394-2  19,90 Euro Liebe Leserinnen und Leser, liebe Nepalfreunde, eine Reise in die Annapurna-Region in Nepal … Weiterlesen

Buchbesprechung: Kaj Kinzel „Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge“

1.Auflage 2017  Rother Verlag München GPS-Daten zum Download 200 Seiten mit 145 Fotos, 27 Höhenprofilen, 27 Wanderkärtchen, 2 Übersichtskarten ISBN 978-3-7633-3177-2 – 16,90 €   Bizarre Felstürme, schroffe Sandsteinwände, tiefe Schluchten und atemberaubende Panoramen – das Elbsandsteingebirge zählt zu den herausragenden Wanderregionen in Deutschland. Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz, inklusive fünf lohnender Radtouren … Weiterlesen

Buchbesprechung: Franz Hauleitner „Dolomiten 8“

Südwestliche Dolomiten – Von Falcade bis Feltre 56 Touren Rother Verlag München 1. Auflage 2018 GPS-Tracks zum Download 208 Seiten mit 128 Fotos, 56 Höhenprofilen, 56 Wanderkärtchen  und zwei Übersichtskarten, Maßstab 1:500.000 und 1:600.000 ISBN 978-3-7633-4524-3 14,90 €   Fantastische Gipfelziele und Bergeinsamkeit – ganz im Südwesten, zwischen Falcade und Feltre, sind die Dolomiten noch … Weiterlesen

Buchbesprechung: Hebert Gogl „Das Tiroler Vier-Jahreszeiten-Wanderbuch“

Tyrolia-Verlag Innsbruck 2018 240 Seiten mit 102 Tourenvorschlägen, 179 farbigen Abbildungen, Kartenausschnitten und einer Übersichtskarte ISBN 978-3-7022-3659-5   Weil in Tirol jede Zeit die schönste ist: das Wanderbuch für alle Jahreszeiten Keine Frage: Jede Jahreszeit hat ihre Reize, gerade wenn man beim Wandern die Natur erlebt. Aber gerade in den Übergangszeiten stellt sich oft die … Weiterlesen

Buchbesprechung: Sepp Brandl „Wilder Kaiser“

Zahmer Kaiser – Kufstein – St. Johann – Kössen Rother Verlalg München 8. Erweiterte Auflage 2014 176 Seiten mit 107 Farbfotos, 56 Höhenprofilen, 56 Wanderkärtchen und 2 Übersichtskarten Wer jemals die gewaltige Felsarchitektur des Wilden Kaisers bewundert hat, weiß, warum diese kleine Gebirgsgruppe bei Wanderern und Bergsteigern so beliebt ist. Zwischen den atemberaubenden Wänden, Kanten … Weiterlesen

Buchbesprechung: Günter und Luise Auferbauer „Niedere Tauern Ost „

Mit Murauer Bergen und Turracher Höhe Rother Bergverlag 1. Auflage 2014 mit GPS-Tracks zum Download 152 Seiten mit 77 Farbfotos, 50 Höhenprofilen, 50 Wanderkärtchen, 2 Übersichtskarten Die hohe Welt der Niederen Tauern eröffnet Wanderern und Bergsteigern allerschönste Tourenmöglichkeiten. Rund 200 Gipfel um die 2.000-Meter-Marke gibt es allein im östlichen Teil dieses mächtigen, faszinierend strukturierten Gebirges … Weiterlesen