Buchbesprechung: Walter Mair „Glockner-Region“

Buchbesprechung: Walter Mair „Glockner-Region“

Heiligenblut – Mölltal – Kreuzeckgruppe

4. überarbeitete Auflage 2016 mit GPS-Daten zum Download

Superlative, wohin man schaut: Die Region um den Großglockner, dem höchsten und wohl schönsten Berg Österreichs, mit dem längsten Gletscher der gesamten Ostalpen, ist nicht nur eine abenteuerliche Schatzkammer für Alpinisten, sondern auch ein genussvolles Wandergebiet. Von leichten Halbtagestouren bis zu alpin anspruchsvollen Gipfelanstiegen auf so manchen namhaften Dreitausender – der Rother Wanderführer stellt 50 der schönsten Touren im Herzen der Alpenrepublik vor.

In der Goldberggruppe wandert man auf den historischen Spuren der Bergknappen, in der Schobergruppe geht es zu tosenden Wasserfällen, klaren Seen und gemütlichen Schutzhütten. Im Oberen Mölltal eröffnen romantische Klammen und schmale Taleinschnitte den Zugang zu den prächtigen Blütenteppichen der Sadniggruppe. Ein besonderes Erlebnis verspricht die mehrtägige Durchquerung der unberührten Kreuzeckgruppe mit ihren zahlreichen Bergseen.

Alle Tourenvorschläge werden mit zuverlässigen Wegbeschreibungen vorgestellt, mit Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und aussagekräftigen Höhenprofilen. Außerdem gibt es zu jeder Tour fundierte Infos zu Anforderungen, Höhenunterschied und Varianten. Auch Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten werden vorgestellt. GPS-Daten stehen zum Download zur Verfügung.

Der renommierte Bergautor Walter Mair hat mit diesem Rother Wanderführer abwechslungsreiche Touren in seiner Heimatregion zusammengestellt – ein unverzichtbarer Begleiter für alle Wanderer, die die atemberaubende Vielfalt der Glockner-region kennenlernen wollen.