Buchbesprechung: Kaj Kinzel „Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge“

Buchbesprechung: Kaj Kinzel „Erlebniswandern mit Kindern Elbsandsteingebirge“

1.Auflage 2017  Rother Verlag München

GPS-Daten zum Download

200 Seiten mit 145 Fotos, 27 Höhenprofilen, 27 Wanderkärtchen, 2 Übersichtskarten

ISBN 978-3-7633-3177-2 – 16,90 €

 

Bizarre Felstürme, schroffe Sandsteinwände, tiefe Schluchten und atemberaubende Panoramen – das Elbsandsteingebirge zählt zu den herausragenden Wanderregionen in Deutschland. Die schönsten Touren in der Sächsischen Schweiz, inklusive fünf lohnender Radtouren und dem achttägigen »Malerweg«, stellt dieser Rother Wanderführer vor.

Die Palette des Tourenangebots reicht von beschaulichen Spaziergängen in den grünen Auenwäldern der Elbe bis zu bestens versicherten Steigen in der bizarren Türmewelt der Sandsteinfelsen. Die vorgestellten Wanderungen verbinden den Besuch von Kulturdenkmälern mit dem Erlebnis der einmaligen Elblandschaft. Kulturstädte wie Dresden oder Meißen liegen zum Greifen nahe. Und das Schönste: Im Elbsandsteingebirge kann die ganze Familie wandern, es gibt zahlreiche Rast- und Einkehr-möglichkeiten und jede Menge zu erleben – zahlreiche Tipps dafür finden sich im Buch.

Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. Zudem stehen für alle Touren GPS-Daten zum Download bereit.

Der Autor Franz Hasse ist als Einheimischer ein hervorragender Gebietskenner. Er hat die schönsten Wanderungen und so manchen Geheimtipp für diesen beliebten Wanderführer zusammengestellt, der nun bereits in der zwölften Auflage vorliegt.